Selbstbauwerker ist aus der Not heraus entstanden, dass es in unserer Zeit immer schwerer wird, mit kleinem Budget, wenig Eigenkapital und durchschnittlichem Einkommen ein Haus zu bauen. Die zwei günstigsten derzeitigen Möglichkeiten sind in Summe am Schluss immer noch sehr teuer. Entweder, ein Massivhaus in Eigenleistung bauen. Hier werden die Baukosten aber durch teures Baumaterial schnell in die Höhe getrieben. Oder man lässt sich ein Fertighaus bauen, dass zwar in Punkto Materialkosten und kürzerer Bauzeit punkten kann, aber die Dienstleistungskosten der Baufirmen sorgen auch hier am Ende für sehr hohe Bausummen.

Bei dem ganzen Vergleichen und Suchen sind wir dann recht schnell auf den Trichter gekommen, dass es doch möglich sein muss, beides zu kombinieren. Sprich die günstigeren Baumaterialien und die kürzere Bauzeit eines Fertighauses aber mit der Eigenleistung, mit der sonst ein Massivhaus gebaut wird. Bei der weiteren Recherche mussten wir dann aber feststellen, dass es zwar hier und da vereinzelt Versuche gab, so etwas umzusetzen. Die Unsicherheit ist jedoch sehr groß, weshalb sich viele so etwas nicht zutrauen. Denn in der Tat muss im Fertighausbau oder auch Holzständerbau einiges berücksichtigt werden, und ohne das nötige Wissen kann ein solches Projekt schnell scheitern.

Wir im Team haben dann festgestellt, dass wir über dieses Wissen verfügen, mit reichlich Erfahrung im Holzhandwerk, Fertighausbau und was sonst noch so an Know-How für ein solches Bauvorhaben von Nöten ist. Daraufhin haben wir dieses Projekt ins Leben gerufen.

Wir werden ein Fertighaus komplett in Eigenleistung aufbauen. Dabei fangen wir mit der Bodenplatte an und machen alles bis einschließlich des Innenausbau selbst. Damit aber auch andere von diesem Know-How profitieren können, werden wir alles Planungsmaterial, alle Excellisten, Checklisten und was so im Laufe der Planung dieses Bauvorhabens erstellt wird, zusammentragen. Außerdem werden wir jeden Baufortschritt und jedes Gewerk in einer detaillierten Videodokumentation festhalten, sowie Tipps und Tricks zeigen, die bei der Umsetzung helfen. Dieses ganze Material, die Listen und Videos werden wir dann als Selbstbauwerker-Set anbieten.

Mit Hilfe dieses Sets wird jeder in der Lage sein, sein Fertighaus selber zu bauen. So können Sie wirklich von den Vorteilen eines solchen Hauses profitieren, günstige Baumaterialien, kurze Bauzeit und in Summe so ein kostengünstiges Bauvorhaben durch viel Eigenleistung.

Durch Selbstbauwerker erhalten Sie exklusiven Zugang zu dem notwendigen Wissen, und Ihre Man-Power macht den Rest. Wir werden außerdem mehrere Partnerschaften aufbauen, mit denen Sie optional ebenfalls zusammenarbeiten können, und so von entsprechenden Konditionen profitieren können. Der Hauptvorteil aber bleibt bestehen: Sie benötigen nur die Anleitung und haben keine weiteren Abhängigkeiten zu Selbstbauwerker oder sonst jemanden. Sie können komplett in Eigenregie Ihr Bauvorhaben umsetzen.